Dynatherm GmbH

Flächenheizsysteme für jeden Bereich

Spezielle Anwendungen

Kirchenbankheizung

Da für alte Gebäude, wie zum Beispiel Kirchen, in denen keine Heizungen oder andere Wärmequellen vorgesehen waren, wo allerdings oft - vor allem im Winter - kühle Temperaturen wegen der Größe des umbauten Raumes herrschen, empfiehlt sich eine gezielte Beheizung an der Stelle, an der sich der Besucher aufhält - im Bereich der Kirchenbank.

Unter der Sitzfläche und hinter der Rückenlehne werden die Dynatherm Heizfolien eingearbeitet und mit einer Abdeckung versehen. Die Wärmestrahlung breitet sich langsam und gleichmäßig im Sitzbereich aus.

Die Heizfolie für Kirchenbänke hat eine Sonderbreite von 25 cm, damit sie überall einsetzbar ist. Die Leistung von 60 Watt/lfm sorgt für ein behagliches Wärmeempfinden, ohne Ortung der Wärmequelle.

Die einfache Installation und Regelung sind weitere Argumente für den Einsatz des gezielt steuerbaren Systems.

Beheizung von Freiflächen

Auch um Außenflächen in der kalten Jahreszeit eisfrei zu halten, bietet sich der Einsatz der Heizfolie an. Sie trägt zur Sicherheit an der Hauseinfahrt oder der Tiefgaragenzufahrt bei, das lästige Schneeschaufeln und Salzstreuen gehört der Vergangenheit an.

Die Heizfolie ist mit einer hohen Leistung von 160/180 Watt/lfm ausgestattet, damit sie schnell und effektiv ihre Wirkung erzielen kann. Die Breite von 50 cm pro Bahn erlaubt viel Spielraum für die individuelle Auslegung, die Länge wird auf Maß geschnitten.

AUSSERDEM …
… wird die Dynatherm Heizfolie noch in der Textilindustrie zur Beheizung von Bügelbrettern eingesetzt !